www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION Projekt WEGEMARKENeine Initiative von europäischen Gewerkschaftern (Brüssel), unterstützt vom Verein für politische Bildung, linke Kritik und Kommunikation sowie der LINKEN - ArGe konkrete Demokratie Soziale Befreiung.
Wegemarken/Kalenderblätter
Wegemarken/Kalenderblätter
Wegemarken/Kalenderblätter
Wegemarken/Kalenderblätter
Wegemarken/Kalenderblätter

Zusatz-Infos ausblenden Gestartet am: 15. 12. 2017 Zuletzt bearbeitet am:: 1. 01. 1970 Stichworte: •  Frankreich

1958 Die Verfassung der V. Republik

4. Oktober 1958 Sie greift erneut die Eingangsformel der Verfassung von 1946 sowie die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789 auf. Die Verfassung stärkt die exekutive Gewalt (nicht zuletzt wird der Präsident der Republik allgemein und direkt gewählt), um den Instabilitäten der Regierungen, die unter der III. und IV. Republik vorherrschend waren, zu begegnen.

Originaltext:

Constitution du 4 octobre 1958 (Ve République):

Elle reprend à son compte le préambule de la Constitution de 1946 et la déclaration des droits de l’homme et du citoyen de 1789. Cette constitution renforce le pouvoir exécutif (le Président de la République, notamment, est élu au suffrage universel direct) afin de remédier à l’instabilité gouvernementale qui prévalait sous la IIIe et la IVe République.