www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 9. 07. 2015 | Archiviert am: 9. 07. 2015 |

20150709_Dokumentiert_Klaus Ernst Tarif Bahn

Dokumentiert, in: PB07/2015, S.16. BAHN: Einigung bei der Bahn – Tarifeinheitsgesetz überflüssig. Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzen­ der der Fraktion Die Linke, kommentiert­ das Schlichtungsergebnis im Tarifstreit zwischen der GDL und Deutscher Bahn.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2015• Wirtschaft• DIE LINKE• GDL

Dokument vom.: 13. 05. 2015 | Archiviert am: 13. 05. 2015 |

20150415_Rocker_DGL_Streik

Bruno Rocker, in: PB05/2015, S.18. GDL-Streik erneut ohne Ergebnis. Achtmal hat nunmehr die „Gewerkschaft der deutschen Lokomotivführer“ in der laufenden Tarifauseinandersetzung seit etwa einem dreiviertel Jahr unterschiedlich lang zum Ausstand aufgerufen. Dieser Konflikt ist ohne ein Mindestmaß an Zusammenarbeit und Absprache der beteiligten Gewerkschaften nicht lösbar.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2015• Rocker, Bruno• Wirtschaft• GDL

Dokument vom.: 13. 11. 2014 | Archiviert am: 13. 11. 2014 |

20141115_Lötzer, Rocker_GDL

Rüdiger Lötzer, Bruno Rocker, in: PB11/2014, S.17. Alles oder nichts. GDL kämpft um Ausweitung der VertretungsmachtBei dem Tarifkonflikt und dem nur unterbrochenen Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn geht es nur noch am Rande um Einkommen, Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen. Diesbezüglich wäre ein neuer Tarifvertrag wahrscheinlich längst unterschrieben.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2014• Lötzer, Rüdiger• Rocker, Bruno• GDL