www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 13. 03. 2019 | Archiviert am: 13. 03. 2019 |

pb19-03-22-kalender-1848-deutschland-versammlungsfreiheit-birg-gehring

Thomas Birg, Rolf Gehring, PB03/2019, S.22 Kalenderblatt: 21.Dezember 1848 Deutschland - Versammlungsfreiheit? – Wichtig! Die Versammlungsfreiheit wurde in einer Zeit erkämpft Zeit, in der große Bevölkerungsteile nach politischen und gesellschaftlichen Veränderungen strebten. Da sie keine politische Teilhabe ausüben konnten, insbesondere die Machtlosen, dienten Versammlungen dazu, Auffassungen im kollektiven Zusammenwirken Ausdruck zu verleihen. Sie waren Motoren der Veränderung und damit aus Sicht der Herrschenden auch bedrohlich. + Das Hambacher Fest + Robert Blum + Die Tradition des Freiheitsbaums als lebendes Symbol für individuelle Freiheit und gegen Tyrannei …

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Birg, Thomas• Geschichte• Projekt Wegmarken• Gehring, Rolf