www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
52 Ausgaben
Auswahl: KLICK
Dokument vom.: 21. 03. 2014 | Archiviert am: 21. 03. 2014 |

2014-03-20_Bürgel_Kommunalwahl Türkei

Rudolf Bürgel, in: PB03/2014 S.6. | Kommunalwahlen in der Türkei: Spannender Ausgang erwartet. Die regierende AKP hatte bei den letzten Kommunalwahlen 2009 ein landesweites Ergebnis von 38,99 Prozent und bei den Parlamentswahlen 2011 49,83 Prozent. Für die Wahlen am 30. März 2014 gehen die Umfragen zwischen 39 bis 48 Prozent für die AKP aus. Wichtig für die weitere Entwicklung des Friedensprozesses wäre ein gutes Ergebnis für die kurdische BDP.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Politik• Türkei• Kurdische Vereine• Bürgel, Rudolf

Dokument vom.: 3. 04. 2013 | Archiviert am: 3. 04. 2013 |

20130403_Bürgel_Friedensplan Öcalan

Rudolf Bürgel, Newroz 2013 / Friedensplan Öcalans: Neuerlicher Waffenstillstand der PKK. in: Politische Berichte 4/2013, S. 6. Vor mehr als zwei Millionen Menschen wurde in Diyarbakir auf dem Newroz-Fest der Friedensaufruf von Abdullah Öcalan von Parlamentsabgeordneten der BDP auf Türkisch und Kurdisch verlesen. Die PKK-Führung erklärte einen Waffenstillstand.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Bürgel, Rudolf• Türkei• PB2013

Dokument vom.: 5. 02. 2013 | Archiviert am: 5. 02. 2013 |

20130205_Bürgel_Morde in Paris

Rudolf Bürgel in: Morde in Paris überschatten Verhandlungen zwischen Türkei und PKK Politische Berichte 2/2013, S. 6 Am 9. Januar wurden im kurdischen Informationsbüro Paris drei Vertreterinnen der kurdischen Freiheitsbewegung kaltblütig ermordet. Zudem versucht die türkische Regierung mit fortgesetzten Flächenbombardements von Stellungen der PKK-Guerilla und weiteren Inhaftierungen kurdischer Politiker in der Türkei, die Führung der kurdischen Bewegung zu treffen. Das zeigt, wie instabil die Verhandlungen sind und dass sich innerhalb des türkischen Staates die Befürworter einer friedlichen Lösung des kurdischen Konflikts noch lange nicht durchgesetzt haben.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2013• Bürgel, Rudolf• Türkei• Politik

Dokument vom.: 5. 02. 2013 | Archiviert am: 5. 02. 2013 |

20130205_Bürgel_Syrienkonflikt

Rudolf Bürgel in: Die Türkei, der Syrienkonflikt und die Kurden Politische Berichte 2/2013, S. 6 Die Türkei versucht, sich in dem politischen Umbruch im Vorderen und Mittleren Osten als politisches Vorbildmodell und Stabilitätsfaktor zu etablieren und ihre Einflusszonen auszuweiten. Dabei geht es ihr auch um die Unterdrückung kurdischer Autonomiebestrebungen. Unter dem Schutz der Patriot-Raketen könnte sie größere Militärkonzentrationen an der Grenze stationieren. [Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2013• Bürgel, Rudolf• Türkei• Politik

Dokument vom.: 2. 11. 2012 | Archiviert am: 5. 11. 2012 |

20121102_Bürgel_Hungerstreik Türkei

Rudolf Bürgel in: Kurdische politische Gefangene in der Türkei im Hungerstreik Politische Berichte 11/2012, S. 3 Am 12. September 2012 begannen 380 inhaftierte PKK-Gefangenen in der Türkei einen unbefristeten Hungerstreik. Bis Mitte Oktober befanden sich alle PKK-Gefangenen im Hungerstreik.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2012• Bürgel, Rudolf• Türkei

Dokument vom.: 6. 04. 2012 | Archiviert am: 6. 04. 2012 |

20120406_Bürgel_Newroz

Kurdistan: Newroz 2012 von schweren Auseinander setzungen überschattet Rudolf Bürgel in: Politische Berichte 4/2012, S.9 Die diesjährigen Newrozfeiern waren kurz vorher verboten wurden. Die zu den Festplätzen strömenden Menschenmassen wurden mit Fahrzeug- und Panzerbarrikaden aufgehalten und von den türkischen Sicherheitskräften mit Gasgranaten, Wasserwerfern und scharfer Munition angegriffen. Trotz aller Versuche, die Feiern zu unterbinden, setzten Hundertausende von Menschen die Feiern durch. [Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2012• Bürgel, Rudolf• Türkei• [Ent]militarisierung