www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 15. 04. 2016 | Archiviert am: 15. 04. 2016 |

20160415_Kappmeier_EU und Linke

Walter Kappmeier, in: PB4/2016, S.16. DIE LINKE und die EU. Im Mai wird in Großbritannien über den Verbleib in der EU abgestimmt. Die wirtschaftliche Situation Griechenlands spitzt sich neuerlich zu. In den Niederlanden greift ein von rechts inszenierter Volksentscheid in die EU-Politik ein. mit der Regierung Polens entwickelt sich ein Wertekonflikt … Die Parteien und Strömungen Links der Sozialdemokratie sind in diesen Konflikten reglos. Sie kommen aus einer Tradition der Ablehnung der Union Europas und haben sich, wenn überhaupt, erst unter dem Druck der Verhältnisse mit der EU als Tatbestand abgefunden, die EU als Arena des politischen Kampf um Emanzipation und Solidarität kommt so nicht in den Blick. Die Korrektur dieses Defizits wird mühsam, denn sie muss die ganze Gründungsgeschichte aufgreifen und sie muss an der politischen Basis geführt werden. Es ist schön, dass sich gerade im Saarland das Forum Demokratischer Sozialismus (fds) auf so ausführliche Weise auf diese Arbeit einlässt. – Der Autor des folgenden Textes, Walter Kappmeier, Die Linke Saarland, arbeitet mit im Gesprächskreis Parteien und Bewegungen der Rosa Luxemburg-Stiftung. wir danken für die Genehmigung zum Abdruck.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2016• Europa• DIE LINKE• Politik• Untersuchung• Kappmeier, Walter

Dokument vom.: 6. 04. 2012 | Archiviert am: 6. 04. 2012 |

20120406_Kappmeier_Saarlandwahl

Die Linke im Saarland nach der Wahl 2012 Walter Kappmeier in: Politische Berichte 4/2012, S.23 Eine Stimme aus dem Saarland ist für die Politischen Berichte ein Novum. Walter Kappmeiers Beitrag läßt begreifen, dass der Nimbus Oskar Lafontaines sich aus praktisch-politischen Erfolgen ergab, aus dem geschickten Einsatz öffentlicher Mittel zu wirtschaftlichen Zwecken, die dem Saarland über die Krise der 1980er Jahre halfen. [Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2012• Kappmeier, Walter