www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 27. 06. 2014 | Archiviert am: 27. 06. 2014 |

20140626_ Lindweiler_Kommunalwahl Köln

Wolfgang Lindweiler, in PB06/2014, S. 12 : Köln: Gutes Wahlergebnis zeigt zunehmende Verankerung der Linken in der Stadtgesellschaft. Mit 6,96 % und 27 448 Wählerstimmen hat Die Linke bei der Kommunalwahl am 25.5. zwei Sitze im Kölner Rat hinzugewonnen, sie hat als viertstärkste Kraft in der viertgrößten Stadt der Bundesrepublik Kommunalwahl 2014 die FDP abgelöst und mit einem Zugewinn von 9488 Stimmen den größten Stimmengewinn aller Städte in NRW erreicht.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Archivierung• Lindweiler, Wolfgang• Köln• Politik• DIE LINKE

Dokument vom.: 9. 04. 2010 | Archiviert am: 4. 03. 2012 |

2010_04_Lindweiler_Kommunalkonferenz Linke

Finanznot der Kommunen nicht hausgemacht. Wolfgang Lindweiler in: Politische Berichte 4/2010, S.12 Das stellt die Abschlusserklärung der gut 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der kommunalpolitischen Konferenz der Bundestagsfraktion Die Linke am 27. und 28. März im Essener Haus der Technik schon in der Überschrift fest. Deshalb sind Forderungen nach einer wirksamen Gemeindefi nanzreform das wesentliche Ergebnis der kommunalpolitischen Konferenz der Bundestagfraktion DieLinke. [Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2010• DIE LINKE• Lindweiler, Wolfgang