www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 17. 09. 2014 | Archiviert am: 1. 01. 1970 |

20140917_Timm_Israel

Angelika Timm, in PB09/2014, S. 20. Im Schatten des Gaza-Kriegs. Die Autorin, die Leiterin des Auslandsbüro Israel der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv ist, stellt das komplexe Ursachengefüge des Krieges in Zusammenhang mit der Evolution der israelisch-palästinensischen Beziehungen im letzten Jahrzehnt und mit inneren Entwicklungstrends der israelischen Gesellschaft dar.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2014• Timm, Angelika• Israel

Dokument vom.: 5. 02. 2013 | Archiviert am: 5. 02. 2013 |

20130205_Timm_Knessetwahl Israel

Angelika Timm in: Wahlen zur 19. Knesset – Ergebnisse und Perspektiven Politische Berichte 2/2013, S. 18 Am 22. Januar 2013 fanden in Israel die Wahlen zur 19. Knesset, dem 120 Abgeordnete umfassenden Parlament, statt. In den letzten Jahrzehnten wurden die Wahlkämpfe vorwiegend durch die der israelischen Gesellschaft inhärenten Widersprüche geprägt – „Falken“ gegen „Tauben“, Religiöse gegen Säkulare, Rechte gegen Linke, etc. Auch 2013 spielten derartige politische Bindungen eine nicht unbedeutende Rolle. Höheres Gewicht erlangten jedoch die sozialen Disparitäten und die daraus abgeleiteten Interessen bzw. Forderungen.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2013• Timm, Angelika• Naher Osten• Politik