www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 30. 11. 2014 | Archiviert am: 25. 10. 2015 |

20141130_chf_Bundeswehrbegleitschutz bei Chemiewaffen-Vernichtung

chf, in: ArGe RB-13/2014, S. 20 - 23. In den Untiefen politischen Räsonnements - Ein Brief aus der Fraktion der LINKEN im Bundestag. Am 9. April 2014 stimmte der Bundestag über die "Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte am maritimen Begleitschutz bei der Hydrolyse syrischer Chemiewaffen an Bord der Cape Ray im Rahmen der gemeinsamen VN/OVCW-Mission zur Vernichtung syrischer Chemiewaffen" ab. Der Antrag fand eine große Mehrheit, DIE LINKE war in dieser Frage gespalten. Paul Schäfer, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der LINKEN, hat vor der Abstimmung in einem Brief an die Bundestagsfraktion für die Zustimmung geworben. Der obige Text setzt sich kritisch mit den Argumenten Paul Schäfers auseinander.

QUELLE:
Paul Schäfer, Brief an die Bundestagsfraktion Die LINKE vom 1.4.2014, siehe: http://www.paulschaefer.info/PDFs/br-BTF-CWaffen-Abruestung.pdf

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: ArGe_Publ. ab 2008• Christian (chf)• Schäfer, Paul• DIE LINKE• [Ent]militarisierung• -Mitteilungen