www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
107 Ausgaben
Auswahl: KLICK
Dokument vom.: 10. 10. 2018 | Archiviert am: 10. 10. 2018 |

pb1810-22-KBlatt-Schweiz1938-Kuestler-Gehring.html

Alfred Küstler, Rolf Gehring, PB11/2018, S.22 20.Februar 1938 – Das Schweizer Volk beschließt Rätoromanisch als vierte Landessprache. (A.K.) Dazu: „Barbacor“, „Amur sinza fin“ (A.K.) – Moderne rätoromanische Kultur – Gewerkschaft UNIA und Mehrsprachigkeit, (R.G.) – Abstimmung über Fremdsprachen in den Schulen, (A.K.) - Projektnotiz: Gezeigt wird, wie angesichts der Ausbreitung des NS Regimes Konzepte des kulturellen Miteinanders die Abwehr stärken.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Küstler, Alfred• Gehring, Rolf• Schweiz

Dokument vom.: 20. 08. 2018 | Archiviert am: 20. 08. 2018 |

pb1808-09-22a_Gehring_KB-1994-EU-Betriebsrat

Rolf Gehring, PB08-09/2018, S.21a Kalenderblatt 1994 – Das Institut des Europäischen Betriebsrats wird gesetzlich verankert. Arbeiter als Menschen mit Würde und Emanzipationsanliegen - keine Selbstverständlichkeit! Es bedarf der Novemberrevolution für die Anfänge einer gesetzlichen Verankerung von Schutzrechten u.a. Länderübergreifende Wirkung von länderübergreifend agierenden Wirtschaftseinheiten erzeugten länderübergreifende Zusammenarbeit von Arbeitnehmervertretungen. Die EU-Richtlinie von 1994 eröffnete den Weg für seither vielfältige Institution von Gremien und Dialogforen. Das Potential für Stabilisierung von Praxis, Standards, Ansprüchen und Rechten ist damit vorhanden.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Gehring, Rolf• Europa-EU

Dokument vom.: 10. 07. 2018 | Archiviert am: 10. 07. 2018 |

pb1807-14-janssen-gehring-EU-Arbeits-Sozialrecht

Thilo Janssen, Rolf Gehring, PB07/2018, S.14 Europäisches Arbeits- und Sozialrecht – Update. Die EU-Gesetzgeber Parlament und Rat verhandeln zurzeit neue Richtlinien und Verordnungen zum europäischen Arbeitsmarkt, zu Arbeitsverhältnissen und zu Sozialstandards.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• H.G• Gehring, Rolf• Janssen, Thilo• Europa-EU• Europäisches Parlament• Wirtschaft• Europäische Gewerkschaften

Dokument vom.: 10. 07. 2018 | Archiviert am: 10. 07. 2018 |

pb1807-21-gehring-detscher-sachstand-wegemarken

Rolf Gehring, Eva Detscher, PB07/2018, S.21 Projekt Wegemarken – Sachstandsbericht Juli 2018. In Brüssel fand im Mai ein erster Workshop der Europäischen Föderation der Bau –und Holzarbeiter zur Erarbeitung einer Broschüre, Adressat Europäische Betriebsräte und transnationale Gewerkschaftsstrukturen statt. Zeitleisten und Kalenderblätter als didaktische Hilfen, das Verständnis für den jeweiligen kulturellen Zusammenhang von emanzipatorischen Anstrengungen und Wegemarken auch über das engere Feld der Lohnarbeit hinaus zu fördern. Teilnehmer aus vielen, auch ost-europäischen Ländern gaben ein lebendiges Bild des starken Interesses an dieser Art von Verständigung. Ganz besonders spannend ist die Sicht aus dem und auf den Sozialraum in Ländern des östlichen Europas.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Gehring, Rolf• Detscher, Eva• |2 Verbände Arbeit u. Wirtschaft• Europäische Gewerkschaften• Kalenderblaetter

Dokument vom.: 10. 07. 2018 | Archiviert am: 10. 07. 2018 |

pb1807-03-giaculli-detscher-5-sterne-lega

Paola Giaculli, Eva Detscher, PB07/2018, S.03 Italienische Reise: Widersprüche zwischen 5 Sterne und Lega? In Italien zeichnen sich kleine Risse der Koalitionsregierung zwischen 5 Sterne und Lega ab, bei den vorgesehenen Arbeitsmarktmaßnahmen zur Einschränkung von befristeten Arbeitsverträgen bzw. zu Betriebsverlagerungen. Auf gesellschaftlicher Ebene passiert kaum etwas – der Aufschrei bleibt weiterhin aus. Die Lega hat bei den Kommunalwahlen auch traditionelle Hochburgen der Sozialdemokraten partito democratico PD in der Toskana erobert.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Giaculli, Paola• Detscher, Eva• Italien• EU_Rechte

Dokument vom.: 7. 06. 2018 | Archiviert am: 7. 06. 2018 |

pb1806-16-Gehring_Mieser-Arbeitsschutz -Zement

Rolf Gehring, PB06/2018, S.16 Mieser Arbeitsschutz in der Zementindustrie. Mit dem Zusammenschluss von LaFarge und Holicim fand 2014 eine Elefantenhochzeit unter den Zementherstellern statt. Nach der Fusion haben die betrieblichen Interessenvertretungen und die beteiligten Gewerkschaften ihre Bemühungen für weltweite Standards gegen die schlechten Arbeitsbedingungen und tödliche Arbeitsunfälle intensiviert. Zur Hauptversammlung haben die beteiligten Gewerkschaften IndustriAll International, die Bau und Holzarbeiter Internationale und die Europäische Föderation der Bau- Holzarbeiter mit den betrieblichen Interessenvertretungen ein Flugblatt zur Situation veröffentlicht.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Gehring, Rolf• Europäische Gewerkschaften