www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 7. 11. 2018 | Archiviert am: 7. 11. 2018 |

pb1811-18-fir-zur-europawahl-redaktionsnotizen-d-Steffens.html

Rosemarie Steffens (d), PB11/2018, S.18 Erklärung der Fédération Inter-nationale des Résistants (FIR) zur Europawahl - Redaktionsnotizen Zur Geschichte der FIR (Fédération Internationale des Résistants) – Erinnerung wachhalten an die Nazi-Verbrechen und den Widerstand. „Die FIR – Bund der Antifaschisten ist die Dachvereinigung von Organisationen ehemaliger Widerstandskämpfer, Partisanen, Angehörigen der Anti-Hitler-Koalition, Verfolgten des Naziregimes und Antifaschisten heutiger Generationen aus über zwanzig Ländern Europas und Israels. Ihre Ziele sind, – mit allen Mitteln jede sichtbare und unsichtbare Tätigkeit zugunsten einer Wiedergeburt des Faschismus zu bekämpfen", REDAKTIONSNOITZEN: DGB-Bundesvorstand. 17 % der gewerkschaftlich organisierten Wähler und Wählerinnen wählten die AfD • Die NPD mobilisiert zu ihrem Europa-Parteitag mit der Parole „Festung Europa – Schutzzone Deutschland“ am 17.11. nach Büdingen • 50 000 Euro für das private Rettungsschiff „Lifeline“ hat Kardinal Marx laut Erzbistum München-Freising zur Verfügung gestellt • Verbände und Institutionen wenden sich „Gegen rechte Hetze“.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Steffens, Rosemarie• FIR (Fédération Internationale des Résistants)