www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 7. 11. 2019 | Archiviert am: 7. 11. 2019 |

pb19-11-19-thueringenwahl-e-d-fochler.html

Martin Fochler -e, -d., PB11/2019, S.19 Thüringen – Eine zweite Chance für emanzipative Politik dok: Aus dem Wahlnachtbericht Der nötige Anpassungs- und Ausbauprozess der öffentlichen Einrichtungen, der sozialen, kulturellen und technischen Infrastruktur ist unter Rot-Grün-Rot als Hilfsmittel der Entwicklung aller Einwohnerinnen und Einwohner entwickelt worden und nicht exklusiv für privilegierte Gruppen. Kann daran aus der Position der Minderheit angeknüpft werden, wäre das ein Signal an DIE LINKE hinsichtlich ihres Politikstils.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Fochler, M. 2015-2019• Thüringen• -LV_Thüringen• Politik

Dokument vom.: 15. 02. 2017 | Archiviert am: 15. 02. 2017 |

20170119_Dokumentiert_Asylpolitik Thüringen

Dokumentiert, in: PB 2/2017, S.2. Asylpolitik – Entscheidung Thüringens ist richtig und wichtig. Die Bund-Ländervereinbarung zur Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern wird von allen Bundesländern außer von Thüringen mitgetragen. Ramelow verweigert Schaufensterpolitik und fordert menschenrechtsorientierte Lösungen der konkreten Probleme.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Politik• Thüringen• Dokumentation• -LV_Thüringen• PB2017

Dokument vom.: 1. 10. 2015 | Archiviert am: 26. 10. 2015 |

20151001_Kuschel_DIE LINKE und der Totalitarismus - Tagung ArGe/Verein 12.04.2015

Frank Kuschel, in: ArGe RB-14/2015, S. 15. Redemanuskript: DIE LINKE und der Totalitarismus, Nützlichkeit der sogenannten "Unrechtsdebatte" in Thüringen. Frank Kuschel ist Sprecher für Kommunalpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. In seinem Redebeitrag setzt er sich mit folgenden Themen auseinander: Linke und LINKE in der Krise / Geschichte als ein Schwerpunkt der politischen Auseinandersetzung / Totalitarismus/Unrechtsstaat - untaugliche Kampfbegriffe / DIE LINKE als Bestandteil sozialer Bewegungen / LINKE steht für Eigentumsvielfalt und Vielfalt des Wirtschaftens / r2g ein Kulturschock? / DIE LINKE und der Rechtsstaat / Politische Bildung als Voraussetzung für Politikgestaltung.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: ArGe_Publ. ab 2008• Kuschel, Frank• -LV_Thüringen• -ArGe Konkrete Demokratie