www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 7. 06. 2018 | Archiviert am: 7. 06. 2018 |

pb1806-13-Lechner-Kommunalwahlen-SH

Karl-Helmut Lechner, PB06/2018, S.13 Absolut gewonnen: Die Linke schneidet bei den Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein recht gut ab. Für Die Linke in Schleswig-Holstein (SH) sind die Ergebnisse der Kommunalwahlen vom 6. Mai 2018 ein Erfolg. Wo sie angetreten ist, konnte sie fast überall in Fraktionsstärke in Rathäuser und Kreistage einziehen und absolut sich von 26.870 Stimmen auf 42.584 steigern: das ist ein Plus von 58,49 %. Nachdem Die Linke in Schleswig-Holstein bei der Landtagswahl 2017 den Wiedereinzug in den Landtag zum zweiten Mal nicht geschafft hatte, konnte sie sich nun aber weiter verankern und in den Gemeinden Erfolge erzielen.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Lechner, Karl-Helmut • Schleswig-Holstein• -LV_SH

Dokument vom.: 10. 05. 2017 | Archiviert am: 1. 01. 1970 |

13_Lechner, K-H._Schleswig-H._Wahl

Karl-Helmut Lechner, in PB Nr. 5/2017 S. 13-15. Ein schwarzer Tag – Landtagswahlen in Schleswig-Holstein + Hinweis auf den „Wahlnachtbericht. Mehrere wichtige Hinweise können im Wahlergebnis in Schleswig-Holstein gefunden werden: die Wählerwanderung geht weg von der SPD an CDU und FDP, den Grünen wird zugetraut, mitzumischen, die Linke hat sich – trotz Zugewinnen in absoluten Stimmenzahlen – deutlich verkalkuliert. Ganz düster sieht es aus für die Flüchtlinge, gegen deren Abschiebung sich die SPD geführte Landesregierung klar positioniert hatte.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2017• Lechner, Karl-Helmut • Politik• Schleswig-Holstein• -LV_SH