www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften– AKTUELL JAHRGÄNGE STICHWORTE
Volltext-SUCHE Projekt-WEGEMARKEN Lektuereliste
NAMEN / ORTE / INSTITUTIONEN KONFLIKTFELDER / SACHTHEMEN RECHERCHEN - T H E M E N ARCHIV-REDAKTION
5 Ausgaben
Auswahl: KLICK
|◀ 1-3 ▶|
http://www.linkekritik.de/fileadmin/pb1704/pb17-04-i.pdf#page=2 PDF-Dok. vom: 13. 04. 2017
20170413_Weiss.Stülpe.Sinti.HH Katalogeintrag vom: 1. 05. 2017

Inge Weiss, Surya Stülpe (Interviewpartnerin) in: PB Nr. 4 / 2017, S18, „Unser Anblick, unsere Anwesenheit haben immer gestört!“ Ein Interview mit Inge Weiß, Hamburger Sintezza und Leiterin der Beratungsstelle des Landesvereins der Sinti in Hamburg über die Diskriminierung von Sinti und Roma in Hamburg nach 1945. Als Kind erfährt Inge Weiß den Teufelskreis von als anders stigmatisiert, dann ausgeschlossen aus den üblichen Kommunikationen, dann zurückgezogen auf eine eigene Gemeinschaft und...

Stichworte: PB2017 •  Sinti-LV-Hamburg •  Stülpe, Surya •  Weiss, Inge http://linkekritik.de/uploads/media/20151223_pb12.pdf#page=2 PDF-Dok. vom: 23. 12. 2015
20151125_Schneider_Antiziganismus Katalogeintrag vom: 23. 12. 2015

Christiane Schneider, in: PB12/2015, S.2. Das Konzept sichere Herkunftsländer richtet sich vor allem gegen Roma. Mit der gesetzlichen Festschreibung der Westbalkan-Staaten Serbien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Albanien als „sichere Herkunftsländer“ hat sich die Situation der Roma verschlechtert. Ein Analyse dazu und die Dokumentation der Grundsatzerklärung der Hamburger Community Action Groups.

Stichworte: Hamburg •  PB2015 •  Schneider, Christiane •  Selbstorganisation Roma •  {dok} http://www.linkekritik.de/uploads/media/20150805_PB08.pdf#page=6 PDF-Dok. vom: 5. 08. 2015
20150805_Dokumentiert_Willkommenskultur? Katalogeintrag vom: 5. 08. 2015

Dokumentiert, in: PB08/2015, S.6. Willkommenskultur? Nicht für alle und nicht überall. Gegenwärtig wird vor allem gegenüber Flüchtlingen aus den Westbalkanländern, in großer Zahl Roma, eine Abschreckungs- politik gefordert und betrieben. Die Zahl rechter Brandanschläge gegen Flüchtlinge nimmt zu. Wir haben daher im Folgenden eine kleine Zusammenstellung von Meldungen zum Thema gemacht. Außerdem dokumentieren wir aus einer Rede von Romani Rose, Zentralrat Deutscher Sinti und Roma.

Stichworte: PB2015 •  Politik •  ZR Deut. Sinti u.Roma •  {dok}