www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
Dokument vom.: 15. 04. 2015 | Archiviert am: 15. 04. 2015 |

20150415_Fochler_Papst-Armenien

Martin Fochler in: PB04/2015, S.2. Der Papst deutet auf Andere. Auseinandersetzung mit dem Verbrechen des Völkermordes der Jungtürken, des Stalinismus, des Nazi-Regimes sowei anderer politischer Verbrechen gefordert. Probleme der christlichen Missionsgeschichte ausgeblendet.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2015• Armenien• Kritik-Glosse• Katholische• Fochler, M. 2015-2019

Dokument vom.: 6. 06. 2013 | Archiviert am: 6. 06. 2013 |

20130606_Trüper_Kündigung Caritas

Thoams Trüper Bundesarbeitsgericht bestätigt Kündigung eines Mannheimer Caritas-Mitarbeiters wegen Kirchenaustritts in: Politische Berichte 6/2013, S. 17. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat am 25. April die Kündigungsschutzklage des Sozialpädagogen Thomas Hellhake gegen seine Arbeitgeberin, den Caritasverband Mannheim e.V., abgewiesen (2 AZR 579/1). Hellhake war seit 1992 bei der Caritas beschäftigt. Er trat im Februar 2011 aus der katholischen Kirche aus. Daraufhin kündigte ihm die Caritas mit Verweis auf die kirchlichen „Arbeitsvertragsrichtlinien“ (AVR), die einen solchen Schritt als Kündigungsgrund festschreiben.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2013• Trüper, Thomas• Mannheim• Politik• Katholische

Dokument vom.: 7. 03. 2013 | Archiviert am: 7. 03. 2013 |

20130307_LechnerH_Papstrücktritt

Karl-Helmut Lechner in: Rücktritt des Papstes: Zwischen den Stühlen – doch klar positioniert Politische Berichte 3/2013, S. 18 Mit seinem Rücktritt, so heißt es, gehe Papst Benedikt XVI. in die Geschichte ein. Da lohnt es sich, einmal drüber nachzudenken, was sich in den vergangenen knapp acht Jahren seiner Dienstzeit im „System Religion“ so getan hat und vor allem, wie er sich und seine Organisation positioniert hat.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2013• Lechner, Karl-Helmut • Politik• Katholische

Dokument vom.: 7. 10. 2011 | Archiviert am: 7. 10. 2011 |

201110_LechnerH_Papst in Deutschland

Der Papst in Deutschland - eine Nachbetrachtung von außen. Karl-Helmut Lechner in: Politische Berichte 10/2011, S.6 Vom 22. bis zum 25. September 2011 besuchte Papst Benedikt der XVI. Deutschland. Bereits vorab hatte der „Spiegel“ den Titel gewählt: „Der Unbelehrbare — Ein Papst lässt die Deutschen vom Glauben abfallen“, und setzte damit das Leitmotiv der enttäuschten Erwartungen über diesen Besuch. Dennoch waren tagelang alle Zeitungen und TV-Kanäle des Landes verstopft von der Berichterstattung über „Seine Heiligkeit“. Was hat denn da nun eigentlich wirklich stattgefunden, so die argwöhnische Frage. Hier der Versuch einer Nachbetrachtung.[Qellen/Material]

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Lechner, Karl-Helmut • PB2011• Katholische