www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften– AKTUELL JAHRGÄNGE STICHWORTE
Volltext-SUCHE Projekt-WEGEMARKEN Lektuereliste
NAMEN/ORTE/INSTITUTIONEN KONFLIKTFELDER RECHERCHEN- HEMEN ArGe-Linke-Schule TESTBEREICH
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
10 Ausgaben
Auswahl: KLICK
|◀ 1-5 ▶|
PDF-Dok. vom: 20. 08. 2019 Katalogeintrag vom: 20. 08. 2019
pb19-08-09-18-rpda-ausstellung-m-stadt-ohne-juden-waschkau

Hans Waschkau, PB08-09/2019, S.18 Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge – Dokumentationszentrum München. In den letzten Jahren ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit durch identitäres, rassistisches und völkisch-nationalistisches Ged...

Stichworte: 2019• Kultur• München• Waschkau, Hans PDF-Dok. vom: 13. 10. 2017 Katalogeintrag vom: 13. 10. 2017
pb17-10-19-Waschkau-Elser-Graffiti-Wandbild

Hans Waschkau, PB10/2017, S.19. (Aus MitLinks 61): Ein riesiges Graffiti-Wandbild ziert seit August eine 23 Meter hohe Hauswand nahe des Hauptbahnhofs München. Foto der Abbildung und Darstellung der Problemsicht der ausführenden Künstler. Entnommen aus MitLinks Nr. 61, O...

Stichworte: 2017• Kritik-Glosse• Kunst-Lit.-Musik• München• Waschkau, Hans PDF-Dok. vom: 10. 05. 2017 Katalogeintrag vom: 1. 01. 1970
19_Waschkau, H._NSU-Prozess-Wangerin

Hans Waschkau, in PB 05/2017 S. 19. Skizzen von Günter Wangerin – Bilder aus dem NSU-Prozess. Zusammengestellt von Hans Waschkau Vernissage im Kulturhaus Milbertshofen: Die gezeigten Bleistiftzeichnungen liefern atmosphärische Eindrücke aus der Perspektive des Zuschauers auf der Tribüne über dem Verhandlungssaal. Aus der Distanz von 12 bis 20 Metern erkennt der Künstler das Gesamtbild und kommt zu ganz eigenen Schlussfolgerungen über alle am Prozess Beteiligten. Robert Andreasch, Mitglied von ...

Stichworte: 2017• Kritik-Glosse• Kultur• München• Waschkau, Hans PDF-Dok. vom: 15. 04. 2016 Katalogeintrag vom: 15. 04. 2016
20160415_Waschkau_Prozeß-Kuenstler

Hans Waschkau, in: PB4/2016, S.23. Gerichtsverhandlung gegen Münchner Künstler Günter Wangerin vertagt. Am 23.2. war Gerichtsverhandlung gegen den Münchner Künstler Günter Wangerin wegen einer Kunstaktion bei einem Offiziersappell vor dem Nymphenburger Schloss. Das Verfahren wurde vertagt.

Stichworte: 2016• München• Veranstaltungsberichte• Waschkau, Hans PDF-Dok. vom: 13. 08. 2014 Katalogeintrag vom: 13. 08. 2014
20140813_Waschkau_Freiheit Kunst

Hans Waschkau, in PB08/2014, S. 13: Gerichte hebeln Freiheit der Kunst aus Ein Bericht über ein Urteil des Oberlandesgerichts München, wegen der Verwendung des Hakenkreuzes in einem Plakat mit Bundeskanzlerin Merkel, anläßlich einer Kunstaktion.

Stichworte: 2014• München• Politik• Waschkau, Hans