www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Aut./Sachgeb.(Alle Texte) PB häufig genutzte Quellen Aut./Sachgeb.(Nur ArGe-Texte)
Kategorie unten auswählen.
(n)=Anzahl der Treffer
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
101 Ausgaben
Auswahl: KLICK
|◀ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ▶|
Dokument vom.: 7. 11. 2019 | Archiviert am: 7. 11. 2019 |

pb19-11-02b-hoecke-rente-kuestler

Alfred Küstler, PB11/2019, S.02b Höcke-Flügel mit völkischem Rentenkonzept In der AfD wird der Gleichheitsgrundsatz bei den Tarifverträgen und der Betriebsverfassung in Frage gestellt, nach dem alle Beschäftigten unabhängig von ihrer Nationalität gleich sind. Der Höcke-Flügel hat ein völkisches Rentenmodell entwickelt, wonach jeder deutsche Rentner unterhalb einer Rente von derzeit rund 1500 Euro einen „Staatsbürgeraufschlag“ erhalten soll, die rund 2,5 Millionen Rentner ohne deutschen Pass werden „herausgerechnet“.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Küstler, Alfred• AfD

Dokument vom.: 7. 11. 2019 | Archiviert am: 7. 11. 2019 |

pb19-11-24a-februar-wahlen-hamburg-d-kuestler

Alfred Küstler d,, PB11/2019, S.24a Wahlen 2020: Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar Für die bevorstehende Bürgerschaftswahl gibt es aus jüngerer Zeit nur eine Umfrage, die im Auftrag der „Morgenpost“ online durchgeführt wurde und am 17. September veröffentlicht wurde. Danach wären Grüne und SPD gleichauf, mit Verlusten fürs rot-grüne „Lager“. Die Linkspartei würde zulegen.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Küstler, Alfred• Hamburg

Dokument vom.: 9. 10. 2019 | Archiviert am: 9. 10. 2019 |

pb19-10-24a-ltw-Brandenburg-Sachsen-thueringen-dielinke

Alfred Küstler-d, PB10/2019, S.24 Nach den Wahlen in Brandenburg und Sachsen, vor der Wahl in Thüringen Der Landesausschuss und der Landesvorstand der Partei Die Linke haben am 19. September die Ergebnisse der Sondierungsgespräche mit SPD und Bündnis 90/Die Grünen bewertet und Schlussfolgerungen aus der Entscheidung der beiden Parteien gezogen, Koalitionsverhandlungen mit der CDU aufzunehmen. Eine Erklärung der Landesvorsitzenden Anja Mayer und Diana Golze.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Küstler, Alfred• Brandenburg• Sachsen• Thüringen• DIE LINKE

Dokument vom.: 20. 08. 2019 | Archiviert am: 20. 08. 2019 |

pb19-08-09-03-deutsch-franzoesische-tagung-paykowski-detscher-kuestler

Mathias Paykowski, Eva Detscher, Alfred Küstler, PB08-09/2019, S.03 Berichte zur Tagung im Juni – Bemerkungen zum Aachener Vertrag Der im Januar 2019 von Macron und Merkel unterzeichnete „Vertrag von Aachen“, eine aktuelle Anpassung, Ergänzung und Modernisierung des Elysée-Vertrags von 1963, war Thema der Jahresversammlung des Deutsch-Französichen-Insituts. Nach drei Einleitungsbeiträgen mit Sicht aus der jeweiligen Perspektive von Deutschland, Frankreich und Polen auf das Vertragswerk wurden in zwei Arbeitsgruppen die Themen „Wirtschaft“ und „Verteidigung“ diskutiert. „Chancen für die Grenzregion“ und „Kommunale und zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit“ war Thema der Abendveranstaltung.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Deutschland• Frankreich• Detscher, Eva• Paykowksi, Matthias• Küstler, Alfred• Veranstaltungsberichte

Dokument vom.: 25. 07. 2019 | Archiviert am: 25. 07. 2019 |

pb19-07-24a-sicherhe-haefen-d-akbulut-e-kuestler.html

Alfred Küstler-e, Gökay Akbulut-d, PB07/2019, S.24a Kommunen bieten „Sichere Häfen – Mannheim nun auch sicherer Hafen 78 Kommunen erklären sich bereit, die Funktion eines Sicheren Hafens für Schiffsbrüchige. Damit erfüllen sie eine der acht Forderungen der Aktion "Seebrücke". Bund und Länder tun sich da schwerer.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2019• Akbulut, Gökay• Küstler, Alfred

Dokument vom.: 10. 10. 2018 | Archiviert am: 10. 10. 2018 |

pb1810-22-KBlatt-Schweiz1938-Kuestler-Gehring.html

Alfred Küstler, Rolf Gehring, PB11/2018, S.22 20.Februar 1938 – Das Schweizer Volk beschließt Rätoromanisch als vierte Landessprache. (A.K.) Dazu: „Barbacor“, „Amur sinza fin“ (A.K.) – Moderne rätoromanische Kultur – Gewerkschaft UNIA und Mehrsprachigkeit, (R.G.) – Abstimmung über Fremdsprachen in den Schulen, (A.K.) - Projektnotiz: Gezeigt wird, wie angesichts der Ausbreitung des NS Regimes Konzepte des kulturellen Miteinanders die Abwehr stärken.

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: PB2018• Küstler, Alfred• Gehring, Rolf• Schweiz